Bleiben Sie warm bei unvergesslichen Angelausflügen im Winter

Viele Menschen würden den Winter nicht unbedingt mit Angeln verbinden, obwohl eine Angeltour im Winter aus mehreren Gründen lohnend sein könnte. Es gibt weniger Angler an den Seen und Flüssen, was bedeutet: Sie können mehr Fische fangen! Aber Vorbereitung ist der Schlüssel und du solltest über die richtige Angelbekleidung nachdenken, um dich vor den extremen Temperaturen zu schützen.

HANDSCHUHE

Ihre Hände werden schneller kalt als Sie denken

Da Ihr Körper mehr Wärme als normal produzieren muss, wird diese von Ihren Extremitäten genommen, um Ihren Rumpf warm zu halten. Obwohl es nicht die Bekleidung ist, über die Sie zuerst nachdenken sollten, sind Handschuhe während einer Angeltour im Winter von größter Wichtigkeit. 30seven® hat Outdoor-Handschuhe mit einer wasserdichten Membrane, ideal für Ihren Angelausflug im Winter.

UNTERZIEHWESTE

Schichten, Schichten, Schichten

Jeder Wintersportler wird die Wichtigkeit von Bekleidung in Schichten bestätigen. Eine gute, erste Isolierschicht ist der erste Schritt zu einem warmen Körper. Eine beheizbare Unterziehweste schützt Sie noch besser und hält Ihre Körpertemperatur konstant warm.

SOCKEN

Warme Socken für heiße und trockene Füße

Tragen Sie diese beheizbaren 30seven® Socken als zusätzliche Isolierung in Ihren Angelstiefeln. Sie halten Ihre Zehen während dem gesamten Ausflug warm. Der Akku kann mit dem mitgelieferten Gurt um Ihr Bein befestigt werden.